Sprachtandem

Startseite » Zum Begriff » Sprachkonstellationen im Tandem

Sprachkonstellationen im Tandem

Es gibt drei Sprachkonstellationen, in denen im Tandem kommuniziert werden kann:

1)      Beide Tandempartner sprechen in derselben Sprache (der eine in der Fremdsprache, der andere in seiner Muttersprache) und wechseln nach einer gewissen Zeit in die andere Sprache.

Durch diese gleich langen, einander abwechselnden einsprachigen Phasen haben die beiden Tandempartner die Gelegenheit, im gleichen Masse ihre fremdsprachlichen Kenntnisse anzuwenden und ihre Sprachkompetenz zu üben. Gleichzeitig wird die Fertigkeit Hörverstehen geübt, da jeder Tandempartner in einer der beiden einsprachigen Phasen seinen Tandempartner in dessen Muttersprache sprechen hört.

2)      Jeder spricht in der Fremdsprache. Das ermöglicht den beiden Tandempartner, sich möglichst viel und oft in der Fremdsprache zu äußern. Der Nachteil besteht jedoch darin, dass keiner der beiden Tandempartner als Muttersprachler fungiert und somit dem anderen nicht als muttersprachliches Vorbild dienen kann.

3)      Jeder spricht in seiner Muttersprache. Diese Sprachkonstellation entspricht zwar nicht dem vorrangigen Lerninteresse, sich in der Fremdsprache auszudrücken, kann aber dem Trainieren der Fertigkeit Hörverstehen dienen, da die Muttersprache des einen Zielsprache des anderen ist.

 

 

Quelle:

Bausch, Karl- Richard; Herbert, Chris, Krumm, Hans-Juergen Handbuch Fremdpsrachenunterricht Stuttgart 2007

Brammerts, Helmut; Kleppin, Karin Selbstgesteuertes Sprachlernen im Tandem Tuebingen 2005

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: