Sprachtandem

Startseite » Zum Begriff

Zum Begriff

November 2017
M D M D F S S
« Mrz    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Tandem– die ursprüngliche Bedeutung bezeichnet ein Fahrrad, das Platz für mindestens zwei Personen bietet. Die Metapher im Rahmen eines Fremdsprachenunterrichts verdeutlicht, worum es bei dieser Form der Spracharbeit geht: 2 Lerner unterschiedlicher Muttersprache kommen zusammen, um sich gegenseitig beim Erlernen der Sprache des Anderen zu unterstützen, wobei die Muttersprache des einen die Zielsprache des anderen ist und umgekehrt.

Formen des Lernens im Tandem:
1) Einzeltandem
Von Einzeltandem spricht man, wenn zwei Lerner von einer Vermittlungsstelle zusammengebracht werden oder sich durch Aushänge an schwarzen Brettern oder durch Anzeige im Internet finden und sich in ihrer Freizeit treffen, um sich gegenseitig beim Sprachlernen zu helfen (face-to-face-Tandem oder Präsenztandem) . Das Einzeltandem kann per Internet, z.B. per E-Mails, Skype stattfinden, falls die Tandempartner geographisch voneinander entfernt sind(E-Tandem oder Distanztandem).

2) Tandemkurs
Bei Tandemkursen kommen zwei (zahlenmäßig zwei gleich große) Lernergruppen zu einem Kurs zusammen, der innerhalb eines institutionellen Rahmens (Feriensprachbegegnung, Schüleraustausch, Universität) von einem Kursleiter geleitet wird. Bei Tandemkursen kommen unterschiedliche Sozialformen des Unterrichts vor: Einzelarbeit, Partnerarbeit, Gruppenarbeit, Tridem (z.B. ein Franzose, zwei Deutsche) oder Plenum.

Advertisements

1 Kommentar

  1. Wladimir sagt:

    Vielen Dank für die Information, wusste nicht, dass es so viele Formen der Tandems nur gibt 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: